Thomas Born
 
Biographie
Filmographie
Persönliche Daten
Fotos
 
 
 
 
 

Thomas Born

Biographie

Thomas Born wurde am 23. Oktober 1951 als Sohn eines Berufoffizieres (Jagdflieger) geboren. Seine Mutter absolvierte das Sportabitur mit Eins. Somit wuchs er schon in jungen Jahren mit Sport auf.

Im Polizeisportverein Berlin begann er mit 13 Jahren Judo zu erlernen. Setzte den Sport in Hamburg fort und brachte es mit 19 Jahren zum schwarzen Gürtel im Judo und gehörte eine Weile dem Olympiakader an. Seine Lehrer waren u.a. der Militärweltmeister Udo Martschen und der mehrfache deutsche Meister Wolfram Koppen. Parallel zum Judo ging es ins Karatetraining. Auch hier holte sich Thomas in jungen Jahren den schwarzen Gürtel.

Nach dem Abitur ging es ab zur Bundeswehr, wo er Fallschirmspringer wurde.
1975 war Thomas Born Sparringspartner des Karate-Weltmeisters Bill Wallace und wurde selbst in den Jahren 1976 und 1977 Europameister in Karate. Boxunterricht nahm er u.a. bei Wolfgang Kuhlmann dem Trainer des Exweltmeister Eckhard Dagge.
1976 eröffnete Thomas Born seine Sportschule Schwerpunkt Kampfsport.

Bei einer Castingsuche nach dem Gegner von Rocky in München kam er von 300 Interessenten unter die letzten 10.

 

 
 
© 2002 4Medial